Flag & Fun - Flagfootball

Flag & Fun - Flagfootball

 

Flagfootball orientiert sich an American Football. Es ist aber ein weitgehend kontaktoses Spiel, wobei man „Fahnen“ von einem Hüftgürtel ziehen muss um den Gegner zu stoppen. Angesprochen werden Jugendliche und Erwachsenen die Spaß an einem lockeren Spiel haben wollen. Flag & Fun

Mittwochs – 19.00 bis 20.15 Uhr Halle Gymnasium
Infos: Lukas und Jonas Ponek mobil 0151 74334219
TuS Xanten - Turnabteilung

Deswegen kann ein gemischtes Team gestellt werden. Während des Spiels sind 5 SpielerInnen pro Mannschaft auf dem Feld. Wie im American Footballmuss der eiförmige Ball in die gegnerische Endzone getragen werden. Dazu nutzt man entweder Läufe oder Pässe. Eine Mannschaft hat immer Angriffsrecht, während die Andere verteidigt. Die angreifende Mannschaft (Offense) hat dabei eine gewisse Zahl an Versuchen, den Ball in die gegnerische Endzone zu tragen. Ist die Offense dabei erfolgreich, erhält sie einen Touchdownund bekommt sechs Punkte gutgeschrieben. Nach einem Touchdown wechselt das Angriffsrecht. Vor einem Spielzug sagt der Quarterbackder Mannschaft den nächsten Spielzug an.

Die wichtigsten Regeln in einer kleinen Übersicht:
- Es gibt maximal 8 Versuche – 4 Versuche bis zur Mittellinie und anschließend 4 Versuche bis in die Endzone.
- Es dürfen nur die Flaggen des Ballträgers gezogen werden.
- Körperkontakt ist nicht erlaubt.
- Ein Spielzug zählt als beendet, wenn die Flagge des Ballträgers abgerissen wurde.
- Der Start des Spielzugs erfolgt durch die die Ballübergabe des Centerszum Quarterback.
- 6 Punkte gibt es, wenn es der Ball mit Spieler bis in die Endzone schafft.

Quelle:
Flag Football Coaching / flag-coaching.info / Blog über Flag Football und Trainingsmethoden
American Football Verband Deutschland / afvd.de /

 

Date

15. November 2021

Tags

Flag & Fun - Flagfootball