Ehrenordnung

TuS Xanten 05/22 e.V.

 

 

EHRENORDNUNG FÜR DIE MITGLIEDER

 

Über alle Ehrungen entscheidet der geschäftsführende Vorstand durch Mehrheitsbeschluss. Das Vorschlagsrecht haben die Abteilungsvorstände, der Vereinsbeirat oder der geschäftsführende Vorstand.

 

1.Mitgliedschaft

 

Die silberne Ehrennadel wird an die Mitglieder verliehen, die dem Verein 25 Jahre angehören.

 

Die goldene Ehrennadel wird an die Mitglieder verliehen, die dem Verein 40 Jahre angehören.

 

Einen Ehrenteller erhalten alle Mitglieder, die dem Verein 50, 60, 70, 75 oder 80 Jahre angehören.

 

 

2.Besondere Verdienste

 

Die silberne oder goldene Ehrennadel kann auch für besondere Verdienste überreicht werden, wenn der persönliche Einsatz dem TuS Xanten in besonderer Weise geholfen hat.

 

Eine Ehrengabe erhalten die Mitglieder, die den TuS Xanten über einen längeren Zeitraum besonders unterstützt und gefördert oder durch besonderen persönlichen Einsatz zum Vereinsleben beigetragen haben.

 

Zum Ehrenmitglied kann ein Mitglied ernannt werden, wenn es sich in besonderem Maße um den Verein verdient gemacht hat. Dazu sollte es dem TuS Xanten möglichst mehr als 25 Jahre angehören und möglichst auch ein Ehrenamt über einen längeren Zeitraum bekleidet haben.

 

Die Ernennung zum Ehrenvorsitzenden muss mehrheitlich durch die Mitgliederversammlung bestätigt werden.

 

 

Xanten, den 15.03.95